Echoes (Netflix) – Staffel 2: Mögliches Erscheinungsdatum

Echoes (Netflix) – Staffel 2: Mögliches Erscheinungsdatum

Verbreiten Sie die Liebe

Echos Staffel 2: Mögliches Erscheinungsdatum, Besetzung und Handlung.

Aufmerksamkeit! Spoiler folgen.

Alle Streaming-Dienste lieben handlungsgetriebene Thriller, und Netflix ist da keine Ausnahme. Diesmal hat uns der Streamingdienst eine neue Miniserie namens Echoes geschenkt. Die Zwillingsschwestern tauschen heimlich ihre Persönlichkeit und eine von ihnen wird vermisst.

Wie bereits erwähnt, wurde die Show als Miniserie beworben, was bedeutet, dass es möglicherweise keine zweite Staffel geben wird. Nach dem unerwarteten Cliffhanger waren die Zuschauer jedoch an einer Fortsetzung interessiert. Außerdem werden limitierte Serien ständig für neue Saisons erneuert. Denken Sie an „Big Little Lies“ oder „Stewardess“!

Wann kann Echoes Staffel 2 herauskommen?

Wenn Netflix seine Meinung ändert und eine zweite Staffel von Echoes bestellt, wird es erst Ende 2023 neue Folgen geben. Und das setzt voraus, dass die Erneuerungsankündigung kurz nach dem Debüt der Show erfolgt.

Besetzung von Echoes Staffel 2: Wer kommt zurück?

Wenn die Show verlängert wird, werden wahrscheinlich die folgenden Schauspieler für eine zweite Staffel zurückkehren: Michelle Monaghan als Leni und Gina, Matt Bomer als Jack Beck, Daniel Sunjata als Charlie Davenport, Eli Stroker als Claudia, Karen Robinson als Sheriff Louise Floss, Rosannie Zayas als Deputy Paula Martinez, Celia Weston als Georgia Tyler, Gable Swanlund als Matilda „Mattie“ Beck.

Auch Stars, deren Charaktere eindeutig umgebracht wurden, wie Victor McCleary (Michael O’Neal) oder Dylan James (Jonathan Tucker), können ebenfalls in Flashback-Szenen zurückkehren.

Was könnte die Handlung der zweiten Staffel der Serie „Echoes“ sein?

Echoes

Am Ende der Serie laufen die Zwillingsschwestern Gina und Leni aus ihrem Elternhaus davon. Ihr Vater Victor stirbt bei einem Hausbrand. Gina sehnt sich danach, von Leni wegzukommen, nachdem sie herausgefunden hat, dass ihre Zwillingsschwester seit ihrer Kindheit versucht, sie zu kontrollieren.

Leni hat sogar Dylan getötet, um ihre Ziele zu erreichen, weshalb sie Gina noch nicht gehen lassen will. Das Paar streitet am Fluss. Leni erzählt ihrer Schwester, dass ihr Vater ihre Mutter tatsächlich in der Badewanne ertränkt hat. Aber Gina glaubt, dass ihre Mutter todkrank war und selbst sterben wollte, bevor die Krankheit sie tötete.

Gina, die genug von Leni hat, beschließt dann, in einen Wasserfall zu stürzen und damit offenbar ihr eigenes Leben zu beenden. Die Leiche wurde nie gefunden, daher wird angenommen, dass Gina tot ist. Danach flieht Leni zum Flughafen. Sie benutzt Ginas gefälschten Pass, weil sie jetzt im Mord an einem Mann in einer Kirche verdächtigt wird, der vor einigen Jahren passiert ist.

Doch bevor Leni in einen Flug nach Australien steigt, erfährt sie, dass letzte Woche eine Frau an Bord gegangen ist, die genauso aussieht wie sie. Bedeutet das, dass Gina lebt? Gina hat früher hart trainiert, um eine erfahrene Taucherin zu werden. Vielleicht könnte ihr das helfen, sicher herauszukommen, nachdem sie in den Wasserfall gesprungen ist.

Ganz am Ende sehen wir, wie Charlie bei einem Treffen mit Lesern einen Auszug aus seinem neuen Buch liest. In dieser Passage beschreibt er die verschlungene Geschichte der Zwillinge. Dann taucht jemand auf, Leni oder Gina, mit großem Hut und Sonnenbrille, denn das machen sie, wenn sie mysteriös wirken wollen.

Die betreffende Frau fragt Charlie, ob die Polizei Ginas Leiche gefunden hat. Dieselbe Frau betritt dann später Charlies Haus, um ihr Gespräch fortzusetzen. Als er fragt, ob sie bei der Lesung seines Buches war, bestreitet die Frau es, aber natürlich kann sie lügen. Schließlich sind die Zwillinge es gewohnt, die Plätze zu tauschen.

„Weißt du, ich werde herausfinden, welcher der Zwillinge du bist“, sagt Charlie.

«Vielleicht», antwortet Gina/Leni. «Vielleicht weiß ich es selbst nicht.»

Die mysteriöse Frau deutet dann an, dass sie noch „so viele Leute hat, mit denen sie sich arrangieren muss. Angefangen bei dir, Charlie!»

Also, wer hat Charlie besucht? Leni oder Gina? Bedeutet das, dass sie beide zurück sind, oder ist einer wirklich für immer gegangen?

Ob Echoes eine limitierte Serie bleibt, werden wir wahrscheinlich nie erfahren. Aber wenn am Ende genug Leute die Show sehen, werden die Antworten vielleicht irgendwann in einer unerwarteten zweiten Staffel kommen.

Die Echoes-Show kann jetzt auf Netflix gestreamt werden.

WEITER: Pretty Little Liars: Original Sin – was wissen wir über Staffel 2?