Emily in Paris (Netflix) – Staffel 4: mögliches Erscheinungsdatum

Emily in Paris (Netflix) – Staffel 4: mögliches Erscheinungsdatum

Verbreiten Sie die Liebe

Alles, was wir über die neue Saison wissen.

Emily in Paris ist so etwas wie ein Netflix-Favorit geworden. Fans fragen sich bereits, ob sich das Warten auf Staffel 4 lohnt, insbesondere nach dem großen Cliffhanger.

Die Hauptdarstellerin und Produzentin Lily Collins deutete (in einem Interview mit EW) an, dass „jeder sofort Staffel 4 sehen will“. Und natürlich lag sie nicht falsch.

Letzte Warnung: Wenn Sie Staffel 3 nicht vollständig gesehen haben und nicht auf Spoiler stoßen möchten, lesen Sie nicht weiter.

Mehrere Jahre (so lange!) war unklar, ob Emily und der heiße Koch Gabriel zusammenkommen würden. Jetzt haben sie endlich beschlossen, sich wieder zu vereinen.

Das stimmt natürlich, wenn man nicht berücksichtigt, dass der Gastronom gerade „Ja“ zu Camille gesagt hat. Er hätte sofort heiraten können, wenn Camilla nicht rechtzeitig allen mitgeteilt hätte, dass ihr Mann in ihre beste Freundin verliebt ist.

Um die Sache noch komplizierter zu machen, informierte Gabriel Emily, dass Camille schwanger sei. Er tat es kurz bevor der Abspann lief.

Aber werden wir neue Episoden sehen, in denen die Situation klarer wird? In diesem Artikel behandeln wir alles, was wir wissen.

Wann wird „Emily in Paris“ Staffel 4 veröffentlicht?

Glücklicherweise müssen wir nicht auf eine Verlängerungsankündigung warten, da Emily in Paris bereits bestätigt wurde, für Staffel 4 zurückzukehren.

Lily Collins ist natürlich das Gesicht der Serie, denn sie spielte die Amerikanerin Emily Cooper, die nach Paris kam. Lily teilte die Neuigkeiten Anfang dieses Jahres mit ihren Anhängern.

„Ich bin früh aufgewacht, um dir sehr interessante Neuigkeiten zu erzählen“, schrieb sie unter das Foto im Schlafanzug. Emily in Paris kehrt mit Staffel 3 zurück. Und das mit Staffel 4! Ich kann nicht sagen, ob Emily dieses Outfit gefallen wird oder nicht, aber sie wird trotzdem vor Freude schreien. Ich liebe euch alle aufrichtig für die unglaubliche Unterstützung. Ich kann nicht länger warten! Barmherzigkeit Beaucoup!»

Ein genaueres Veröffentlichungsdatum ist noch nicht bekannt. Aber wir können einige ziemlich überzeugende Vermutungen anstellen. Die zweite und dritte Staffel wurden im Dezember für die Feiertage veröffentlicht.

Wir wären also nicht allzu überrascht, wenn Staffel 4 nachzieht. Somit kann die Premiere im Dezember 2023 stattfinden.

Wir wissen auch (dank Variety), dass die dritte und vierte Staffel zur gleichen Zeit gedreht wurden, also sollte es theoretisch keine Verzögerungen bei der Veröffentlichung neuer Episoden geben – es hängt alles davon ab, wann Netflix entscheidet, sie zu veröffentlichen.

Was das weitere Schicksal von Emily in Paris betrifft, ist es noch schwierig, Vorhersagen zu treffen.

Während eines kürzlichen Interviews mit Forbes enthüllte Show-Chef Darren Star, dass er keine „solide Agenda“ hat, wenn es darum geht, wie lange die Show dauern wird, also scheint die Geschichte noch lange nicht vorbei zu sein.

„Ich denke, der Grund dafür ist, dass so viel enthüllt wird, wenn eine Serie gedreht wird. Die Welt der Charaktere entwickelt sich weiter“, sagte er und fügte hinzu: „Ich sehe Raum für Wachstum in Emily in Paris.“

Wer kehrt in Staffel 4 zurück?

Emily in Paris

Emily in Paris wäre nicht Emily in Paris ohne… Emily in Paris. Es liegen viele Fragen in der Luft, die es zu beantworten gilt. Also sollten Gabrielle (Lucas Bravo), Camille (Camille Razat) und Alfie (Lucien Laviscount) auftauchen, um die letzte Wendung der dritten Staffel zu lösen.

Wir werden sicherlich Emilys beste Freundin und Mitbewohnerin Mindy (Ashley Park) vermissen. Daher haben wir allen Grund zu der Annahme, dass sie in den folgenden Folgen zurückkehren wird.

Außerdem wird Emily ihre Freundin brauchen, da sie noch einige schwierige Entscheidungen zu treffen hat. Auch Boss Sylvia (Philippine Leroy-Baulieu) und die Kollegen Julian (Samuel Arnold) und Luke (Bruno Gueri) werden an den kommenden Events teilnehmen.

Was wir wirklich herausfinden müssen, ist die Zukunft von Julian im Unternehmen und seine Freundschaft mit Emily.

Es besteht die Möglichkeit, dass wir auch einige neue Charaktere sehen, sei es Emilys neues Liebesinteresse oder Rivalen in der Marketingwelt.

Und während Camilles Zukunft in der Luft hängt, bekommen wir auch die Künstlerin Sophia (Melia Kreiling) zu sehen.

Staffel-4-Trailer „Emily in Paris“

Da die dritte Staffel von Emily in Paris Netflix erst am 21. Dezember erreichte, ist es zu früh, um auf Aufnahmen aus Staffel 4 zu warten.

Der Trailer für die aktuelle Staffel wurde drei Wochen vor dem Veröffentlichungsdatum veröffentlicht, daher erwarten wir, dass beim nächsten Mal etwas Ähnliches passiert.

Emily in Paris kann auf Netflix angesehen werden.

WEITER: Avatar 3 – was wissen wir darüber?