"Something from Tiffany's" (2022) - das Ende, seine Erklärung und Bedeutung

«Something from Tiffany’s» (2022) — das Ende, seine Erklärung und Bedeutung

Verbreiten Sie die Liebe

Amazon Prime Original Movie Something from Tiffany’s ist eine romantische Urlaubskomödie. Unter der Regie von Daryl Wayne spielen die Filmstars Zoey Deutch, Kendrick Sampson, Ray Nicholson und Shay Mitchell. Der Film basiert auf dem Buch von Melissa Hill und folgt dem scheinbar perfekten Leben zweier Paare. Doch dann geraten die Helden durch eine zufällige Verwechslung mit Geschenken in eine für sie ungewöhnliche Situation.

Der Film entwickelt das Thema Magie und Aufregung während des bevorstehenden Weihnachts- und Neujahrs. Darüber hinaus analysiert das Bild die Tiefe der Beziehung der Charaktere und zeigt, was es wirklich braucht, damit eine Beziehung auf wahrer Liebe basiert. Wenn Sie am Ende von Something from Tiffany’s interessiert sind, dann lesen Sie weiter. Aufmerksamkeit! Es folgen Spoiler!

Die Handlung des Films «Something from Tiffany’s»

Gary und Ethan besuchen Tiffany’s, um Geschenke für ihre Lieben zu kaufen. Ethan und seine Tochter Daisy kaufen einen Ring für Vanessa, da er ihr an Heiligabend einen Heiratsantrag machen will. Und Gary kauft Rachel Ohrringe. Als sie den Laden verlassen, wird Gary von einem Taxi angefahren und bekommt eine Gehirnerschütterung. Um sicherzustellen, dass es Gary gut geht, nimmt Ethan aus Versehen Garys Paket.

Am Weihnachtsmorgen tauschen die Paare Geschenke aus, und beide Männer sind überrascht, etwas ganz anderes in den Geschenkboxen zu entdecken. Gary stimmt dem zu und findet, dass es so sein sollte. Rachel und Gary verloben sich. Ethan ist nicht gut gelaunt, als er anstelle des Rings, mit dem er den Antrag machen wollte, Ohrringe findet. Vanessa nimmt das Geschenk gerne an, aber selbst Daisy ist überrascht, die Verwirrung zu sehen.

Ethan tut sein Bestes, um Gary zu kontaktieren und seinen Ring zurückzubekommen. Rachel und Ethan kreuzen sich im Laufe des Films mehrmals. Er erzählt ihr nichts von der Verwirrung, weil er ihre Gefühle nicht verletzen will.

Nachdem Gary sich weigert, den Ring zurückzugeben, hat Ethan das Gefühl, keine Wahl zu haben. Auf der anderen Seite beginnt Vanessa etwas zu ahnen, weil Ethan sich weiterhin seltsam verhält. Das Paar macht Urlaub in New York. Vanessa ist sich dieser Situation nicht bewusst.

Währenddessen besucht Rachel Tiffany’s, um zu lernen, wie man sich um den Ring kümmert. Der Verkäufer findet den Ring heraus und dadurch findet Rachel die Wahrheit heraus. Sie befragt Gary und er gesteht, was passiert ist.

Trotz einer so großen Lüge vergibt Rachel ihm, als Gary ihr sagt, dass er sie heiraten will. Sie ruft Ethan an und regelt die Situation. Ethan schlägt dann Vanessa vor und sie gehen zum Abendessen, um zu feiern.

Vanessa bestellt in Rachels Restaurant Gillini. Der Höhepunkt des Films zeigt die Lösung des Konflikts, wenn alle vier Hauptfiguren sich gegenüberstehen.

Ethan und Rachel landen zusammen?

Trotz der Tatsache, dass Ethan und Rachel in Beziehungen zu anderen stehen, fühlen sie sich während des gesamten Films zueinander hingezogen. Das Duo hat ähnliche Interessen, vom gleichen Lieblingsort am Ufer des East River bis hin zur Liebe zum gleichen A-cappella-Song. Sogar im Gillini-Laden im Park eilt Ethan Rachel zu Hilfe, wenn sie viele Kunden hat. Das Duo arbeitet großartig zusammen, wie eine gut geölte Maschine.

Aus verschiedenen Gründen funktioniert die Beziehung zwischen Gary und Rachel und Vanessa und Ethan nicht. Die Gabenverwirrung lässt Paare über die Probleme in ihrer Beziehung nachdenken.

Sie erkennen schnell, dass ihre derzeitige Beziehung nicht sein soll. Als die vier Charaktere schließlich im Restaurant Gillini zusammenkommen, stehen sie vor ihren eigenen Problemen und haben widersprüchliche Gefühle.

Am nächsten Morgen zwingt Daisy ihren Vater, ihre Gefühle zu sortieren. Er überwindet seine Ängste und gesteht Rachel seine Gefühle. Ihr geht es genauso, und ein Jahr nach dem herzlichsten Heiratsantrag verlobt sich das Paar.

Keine Hindernisse im Weg von Ethan und Rachel können sie davon abhalten, zusammen zu sein. Beide unterstützen die Träume und Hobbys des anderen. Rachel ermutigt Ethan, ein neues Buch zu schreiben, und Ethan unterstützt Rachels Arbeit im Restaurant. Sie ergänzen sich wie Yin und Yang.

Darüber hinaus versteht sich Daisy auch gut mit Rachel, da sie beide nach dem Tod ihrer Mutter mit der Trauer umgegangen sind. Daisy ist glücklich zu sehen, dass ihr Vater mit der Frau seiner Träume glücklich ist.

Außerdem spielt das Schicksal eine große Rolle dabei, Ethan und Rachel zusammenzubringen. Ihre Wege kreuzten sich aufgrund eines seltsamen Vorfalls und sie fanden die Liebe ihres Lebens. Darüber hinaus sind die Offenheit und Unterstützung, die Eaton und Rachel zeigen, vorbildlich.

Sie finden, was ihnen in früheren Beziehungen gefehlt hat. Rachel ist ein sehr positiver Mensch und ihre Lebenseinstellung bedeutet Wärme und Vertrauen. Daher mag sie Ethans Freundlichkeit und seine ehrliche Art. Ethan und Rachel passen also perfekt zusammen.

Warum hat Rachel mit Gary Schluss gemacht?

Something from Tiffany's

Von Beginn des Films an versucht Gary geistesabwesend und zögernd, Rachel zu helfen. Er weiß nicht, was seiner Freundin im Laden gefallen wird, und hofft nur auf den Rat des Verkäufers. Außerdem lässt er Rachel wiederholt im Stich. Er kommt zu spät zu Verabredungen, vergisst Dinge und unterstützt niemals Rachels Leidenschaft fürs Kochen. Rachel erträgt Garys Verspätung, weil sie ihn liebt. Sie vergibt ihm weiterhin, obwohl Gary es nicht verdient hat.

Sogar Rachels beste Freundin Terri sieht Gary so, wie er wirklich ist. Terry befürchtet, dass ihre Beziehung funktionieren wird und findet immer Wege, Rachel die Wahrheit erkennen zu lassen. Schließlich erfährt Rachel auf einer Silvesterparty, dass das Beste, was Gary für sie getan hat, eine Lüge ist. Gary ist nicht nur zu ihr gegangen, um ihr Armband zurückzubekommen.

Er ging dorthin, um mit einem anderen Mädchen zu schlafen. Rachel fühlt sich betrogen und am Boden zerstört und trennt sich von Gary. Es ist unwahrscheinlich, dass das Paar zusammen ist. Ihre Persönlichkeiten ergänzen sich nicht. Am wichtigsten ist, dass ihnen das Verständnis und die Offenheit in der Kommunikation fehlt, die eine Beziehung erfolgreich machen.

Außerdem spielen Rachels Gefühle für Ethan bei ihrer Entscheidung eine Rolle. Nachdem sie sich zu Ethan hingezogen fühlt und sieht, was für ein guter Mensch er ist, fühlt sich Rachel in ihrer Beziehung zu Gary leer. Sie beginnt zu begreifen, dass ihr das Wichtigste in ihrem Leben fehlt.

Am Ende kommt Rachel zu dem Schluss, dass Gary nicht der Richtige für sie ist. Sie konfrontiert ihre Gefühle für Ethan nicht und beschließt, ihnen eine Chance zu geben. Daher erweist sich dies als der beste Weg, da Ethan ihre Gefühle erwidert.

Wie erfährt Vanessa von dem Ring?

Während der gesamten Ereignisse des Films bleibt Vanessa im Dunkeln, weil Ethan seinen unerwarteten Vorschlag nicht preisgeben will. Sie ist überglücklich über Ethans romantischen Antrag, den sie gerne annimmt.

Um das zu feiern, hat Vanessa einen Tisch bei Gillini gebucht, weil das Restaurant Ethan dabei hilft, den perfekten Heiratsantrag zu planen. Ethan weiß nicht, dass der Ring im Brot ist, geht aber der Situation entgegen. Natürlich laufen die Dinge schief, als sie merkt, dass Ethan ganz andere Pläne für den Antrag hat.

Vanessa erfährt von den gemischten Tüten, als Gary und Rachel streiten. Sie fragt sich, ob Ethan unter anderen Umständen einen Antrag gemacht hätte. Sie fühlt sich wegen eines Missverständnisses seiner Absichten beleidigt.

Obwohl Ethan ihr einen Antrag machen will, laufen die Dinge nicht wie geplant. Diese Situation enthüllt einige wichtige Gespräche zwischen Ethan und Vanessa. Sie besprechen die aktuelle Situation. Sie sagt, sie habe nichts von Ethans Wunsch gewusst, mehr zu schreiben.

Vanessa ist verärgert, dass sie das von ihrer Kollegin und nicht von ihrem Freund erfahren hat. Ethan gibt später zu, dass Vanessa seinen Wunsch, mehr zu schreiben, nicht unterstützt hat. Außerdem will Ethan nach New York ziehen, während Vanessa vorhat, in Los Angeles zu bleiben. Diese Meinungsverschiedenheiten und Wünsche führen zur Trennung des Paares.

WEITER: Was bedeutet das Ende von Violent Night wirklich?