Treason (Netflix) – Staffel 2: Mögliches Erscheinungsdatum

Treason (Netflix) – Staffel 2: Mögliches Erscheinungsdatum

Verbreiten Sie die Liebe

Netflix, lass uns nicht im Stich! Achtung: Dieser Artikel enthält Spoiler.

In der Welt der Spionage ist nichts, wie es scheint. Das gilt für Treason, Netflix‘ neuesten Ausflug in diese dunkle Welt.

Bekannt ist, dass die Show mit Charlie Cox eine limitierte Serie werden soll. Es gibt jedoch viele Fälle, in denen Führungskräfte von Streaming-Diensten ihre Meinung geändert und limitierte Serien für eine weitere Staffel verlängert haben.

Angenommen, Treason kehrt für Staffel 2 zurück, was können wir erwarten? Wir behandeln alles, was Sie über Staffel 2 von Treason auf Netflix wissen müssen.

Möglicher Veröffentlichungstermin für Staffel 2 von Treason

Das Rückkehrdatum von Treason hängt davon ab, ob die Show überhaupt verlängert wird. Das hängt vor allem von den Fans ab. Wenn die Reaktion stark genug ist (insbesondere innerhalb von vier Wochen nach dem Start der Show), könnte Netflix es sich noch einmal überlegen und Staffel 2 anordnen, um daraus Kapital zu schlagen.

Wenn Treason für Staffel 2 zurückkehrt, vermuten wir, dass die Fortsetzung erst im Februar 2023 angekündigt wird. Die fertigen Folgen werden also wahrscheinlich nicht vor Mitte 2024 erscheinen.

Schauspieler Staffel 2 «Treason»

Wenn Netflix Treason erneuert, erwarten wir, dass zumindest einige der Hauptdarsteller zurückkehren werden, darunter Olga Kurylenko (Kara), Oona Chaplin (Maddy Lawrence), Ciarán Hinds (Martin Angelis), Tracey Ifichor (Dede), Avital Lvova (Irina Belova). .

Wenn Sie die erste Staffel bereits gesehen haben, wissen Sie, dass Charlie Cox definitiv nicht zur Serie zurückkehren wird, obwohl er ein Star ist. Grund dafür ist, dass Adam Lawrence nach den Ereignissen des Finales der ersten Staffel tot ist.

Es ist sehr traurig, aber Charlie hat die Möglichkeit, zu Daredevil zurückzukehren. Adam ist nicht der einzige, der stirbt, denn auch Patrick Hamilton (Dorian) starb an Karas Giftgabe.

Damit könnte auch Adam James von einer möglichen zweiten Staffel ausgeschlossen werden.

Die Handlung der zweiten Staffel «Treason»

Treason

Die Zukunft von Treason ist ziemlich düster, ebenso wie die Welt, in der diese Spione und Doppelagenten operieren. Einerseits scheint ein neuer Handlungsstrang mit Olga Kurylenko als Kara die beste Option für die Weiterentwicklung der Handlung zu sein.

Kara ist eine Person, die weiterhin in diesem Bereich arbeitet. Daher kann sie überall auf der Welt in ein völlig neues Geschäft eingebunden werden, sei es in ihrer Heimat Russland oder an einem neuen Ort woanders.

Wir waren sehr überrascht, wie fähig Maddie gegen Ende war. Angesichts ihrer neuen Vendetta gegen Dede, den Mörder ihres Mannes, hoffen wir auf eine Rachegeschichte, die sich auf Oona Chaplin konzentriert.

Wenn sich Treason als sehr beliebt erweist, könnte Staffel 2 ein Prequel werden. Er wird ein neues Licht auf Adams Zeit mit Kara in Baku werfen können. Oder Netflix könnte einen ganz anderen Weg gehen und diese Serie zu einer Anthologie machen, die sich um das Thema Verrat dreht.

Trailer zur zweiten Staffel „Treason“

Es sieht so aus, als würde in absehbarer Zeit kein Teaser oder Trailer zu „Treason“ erscheinen. Zunächst muss die Ankündigung über die Verlängerung der Serie erscheinen. Außerdem sollte einige Zeit vergehen, die für die Dreharbeiten zu neuen Folgen aufgewendet wird.

Treason kann jetzt auf Netflix angesehen werden.

WEITER: Avatar 3 – was wissen wir darüber?