Young Royals (Netflix) – Staffel 3: mögliches Erscheinungsdatum

Young Royals (Netflix) – Staffel 3: mögliches Erscheinungsdatum

Verbreiten Sie die Liebe

Per königlichem Erlass fordern wir Staffel 3 an.

Tatsächlich kann man von Staffel 3 nicht als Tatsache sprechen. Zum Zeitpunkt des Schreibens war Staffel 3 noch nicht offiziell bestätigt.

Es ist jedoch schwer vorstellbar, dass die Show, die eine Mischung aus Heartbeat, Shame und The Crown ist, nicht um eine weitere Staffel verlängert wird.

Und diese Vermutung wird durch den Cliffhanger bestätigt, der am Ende der zweiten Staffel erschien. Hier ist alles, was Sie über Staffel 3 von Netflix Young Royals wissen müssen.

Möglicher Veröffentlichungstermin für Staffel 3 von Young Royals

Fast anderthalb Jahre vergingen zwischen den ersten beiden Staffeln von Young Royals. Aber jetzt, da die COVID-bedingten Einschränkungen der Vergangenheit anzugehören scheinen, könnte Staffel 3 schneller herauskommen als Staffel 2.

Wenn ja, dann können wir uns auf die Veröffentlichung von Staffel 3 im Winter 2023 freuen.

Es hängt jedoch alles davon ab, wie schnell die Verlängerung der Serie für Staffel 3 angekündigt wird. Netflix wartet normalerweise etwa einen Monat nach dem Start einer neuen Staffel, um zu entscheiden, ob eine Serie verlängert werden soll.

Wenn dieser Zeitraum länger andauert, kann die Veröffentlichung von Staffel 3 auf 2024 verschoben werden.

Aber egal was passiert, wir wären sehr überrascht, wenn Young Royals plötzlich abgesagt würde. Die Show hat eine extrem engagierte Fangemeinde. Dank des Cliffhangers hat Staffel 3 den Zuschauern noch viel mehr zu zeigen.

Besetzung der dritten Staffel von Young Royals

Young Royals

Young Royals wäre nicht die Show, die sie sind, ohne die jungen Royals und Simon. Wir können also davon ausgehen, dass die meisten der folgenden Schauspieler für Staffel 3 zurückkehren werden: Edwin Riding als Prinz Wilhelm, Omar Rudberg als Simon Eriksson, Malte Gordinger als August Arnes, Frida Argento als Sara Eriksson, Nikita Uggla als Felice Ehrenkron.

Sie werden wahrscheinlich von einer Nebenbesetzung begleitet, die aus den folgenden besteht: Inti Zamora Sobrado als Ayub, Beri Gervais als Roche,

Pernilla August als Königin Christina von Schweden, Carmen Gloria Perez als Linda (Simon und Sarahs Mutter), Leonard Terfelt als Mike (Vater von Simon und Sarah), Ingela Olsson als Miss Anette Lily, Schulleiterin von Hillerskaya.

Einer der Hauptdarsteller, der wahrscheinlich nicht mehr dabei sein wird, ist Ivar Forsling als Prinz Eric. Nach seinem Tod am Ende der ersten Staffel tritt Wilhelms älterer Bruder in der zweiten Staffel nur gelegentlich in Rückblenden auf. In Staffel 3 wird das wohl noch seltener vorkommen.

Handlung der dritten Staffel der Young Royals

In den ersten beiden Staffeln von Young Royals ging es hauptsächlich um Simons heimliche Liebe. Aber nach dem Verrat am Ende der ersten Staffel wurde diese Liebe viel komplizierter. Irgendwann ergriff Simon sogar Maßnahmen, um Wil zu vergessen.

Aber als er sich bereit erklärte, im Finale der zweiten Staffel Wilhelms Geheimnis zu sein, beschloss der Prinz zu enthüllen, dass er derjenige war, der in dem durchgesickerten skandalösen Video anwesend war. Während er dies anerkennt, erkennt er auch seine Sexualität an, ganz zu schweigen von seiner Liebe zu Simon.

Simon ist genauso fassungslos wie alle königlichen Berater, die mit dieser schockierenden Wendung der Ereignisse zu kämpfen haben. Aber was bedeutet das für ihre Zukunft?

Die Dinge sind im Moment ziemlich offen, aber was auch immer passiert, es sieht so aus, als könnten Simon und Wilhelm tatsächlich glücklich sein. Aber wird es lange dauern? Wahrscheinlich nicht, denn Kinder lieben Drama.

Obendrein erzählte Sarah August auch, wer das belastende Video erstellt und verbreitet habe. Wird diese Person verhaftet? Oder wird die königliche Familie Augustus beschützen, trotz allem, was er Simon und Wilhelm angetan hat?

Wenn Young Royals für Staffel 3 zurückkehrt, wird es noch viele weitere Skandale geben.

WEITER: „The Bastard Son & The Devil Himself“ – was wissen wir über Staffel 2?